Mir ist langweilig, was soll ich tun? 20 Ideen!

von | Apr 28, 2016 | Modern Survival | 0 Kommentare

Gähn! Mir ist langweilig, was soll ich tun?
Alle Profile deiner Facebook-Freunde und ihre Poser-Posts kennst du auswendig, ihre furchtbarsten Selfies hängen dir zum Halse raus. Dir schwirrt der Kopf vor Traumurlaubsfotos, Foodporn, politischen Statements, Tierbildern. Whatsapp bleibt stumm. Es ist zum verzweifeln. Was kannst du tun? Unsere Großeltern spielten “Schiffe versenken”, unsere großen Geschwister Gameboy, wir bis vor kurzem “Flappy Bird”. Das nervte aber auch. Jetzt surfen wir also auf Facebook. Aber es wird einfach…langweilig! Hier kommen ein paar Ideen, wie du von 0 auf 100 kommst.

Mir ist langweilig, was soll ich tun?

1. Koffein: Koch’ dir ein Käffchen.
2. Surfen: Finde heraus, welche Eisbärenbabys in der letzten Zeit in welchen Zoos geboren wurden.
3. Spielen: Spiel eine Runde Tetris.
4. Kopf zum Rauchen bringen: Rechne aus, wie viel 16789 x 4797 : 37 x 17,347 ist, aber bitte im Kopf.
5 Noch mehr Koffein: Koch’ dir noch ein Käffchen.
Das war nur die Aufwärmphase, jetzt geht’s richtig los!

6. Träumen: Überleg’ dir, was du tun würdest, wenn es keine Hindernisse gäbe. Wo wärst du jetzt, was würdest du gerade tun?
7. Erinnern und basteln: Such’ dir Fotos heraus und bastele ein cooles Fotoalbum oder Scrapbook:

 

8. Survival-Tour planen: Stell’ dir vor, was du alles erleben würdest, wenn du jetzt im Dschungel wärst. Wär’ ein Trip dorthin was für dich? Jein? Falls du Angst vor den lauernden Gefahren hast, schau mal in unseren Survival-Überblick für Einsteiger. Da kannst du dich vorbereiten.
9. Anstecken lassen: Hast du ein Vorbild, einen Star, der “Hummeln im Hintern” hat und dich immer, wenn du ihn siehst und hörst, ansteckt? Jamie Oliver ist so jemand für mich. Wenn ich seine Videos sehe, will ich sofort anfangen!


10. Reise planen: Wohin wolltest du schon immer mal reisen? Fang’ an zu planen, das Leben ist superkurz. Reisen ist oft günstiger als du denkst! Hier einige Links für dich zum Flüge findenFernbus suchen, Hinkommen mit der Bahn, Übernachten mit Airbnb, Wimdu, oder im Hotel.
11. Tanzen: Suche deine Lieblings-Tanzmusik heraus und tanze, als wäre heute dein letzter Tag. Mach’ dein Zimmer zur Disco oder geh’ heute mal wieder aus.
12. Träumen und aufschreiben: Wovon träumst du? Schreib’s auf. Und dann, wie du der Sache näher kommen könntest.

13. Losdüsen: Schnapp’ dir dein Fahrrad und fahr’ los, wohin dich dein Drahtesel trägt. Du entdeckst garantiert was Neues: ein Café, das du noch nicht kennst; einen Park, in dem ein paar Fußballer dich zum Mitspielen einladen; neugebohrende Fohlen auf einer Weide; einen neuen Laden, in dem du endlich ein Geburtstagsgeschenk für deine Tante oder eine fesche Sonnenbrille findest. Oder so. Lass’ dich überraschen!
14. Pferde stehlen: Ruf deine Freunde an und schlag vor, dass ihr heute was Abenteuerliches, Verrücktes macht! Was könnte das sein?
15. Lernen: Sicher wolltest du schon lange was Neues lernen. Gitarre spielen? Swahili sprechen? Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür. Tipp’ bei Google schnellstens ein, was du suchst und dann mach’ einen Schnupper-Termin mit deinem künftigen Lehrer aus.
16. Knipsen: Schnapp’ dir deine Kamera oder dein Handy und fang’ an zu knipsen.
17. Gucken: Geh’ ins Kino. Vielleicht können James Bond, Brad Pitt oder Penelope Cruz deine Langweile killlen.
18. Basteln und schenken: Bastele ein Geschenk für deine Liebsten. Schon jetzt kannst du anfangen, aus Schnipseln, Fotos, Stickern und Zeichnungen ein Erinnerungsalbum oder einen Kalender zu basteln, selbst wenn Geburtstage und das neue Jahr noch weit entfernt liegen. Die kommen bestimmt!

19. Basteln und behalten: Wenn du gerade für niemanden was Basteln möchtest, dann bastele einfach vor dich hin. Kreativsein und etwas Schaffen wird deine Langweile bestimmt verscheuchen.

20. Organisieren. Ein Picknick mit Freunden. Oder lad’ sie für heute Abend zum Essen ein. Was ganz Einfaches wie Pfannkuchen mit Nutella und Bananen oder Käse und Tomaten oder was Raffiniertes.

Viel Spaß!

Ist dir immer noch langweilig? Was machst du normalerweise, wenn dir öde ist? Erzähl’ uns davon.

Teile für dein Überleben

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 5 =

Slider survivalhelden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst du dem zu.