Cocoon Microfaserschlafsack Coolmax mit Insektenschutz

47,90  (as of 17. April 2019, 13:48)

  • + elastisches Coolmax Microfasermaterial (Polyester) mit Kühlfunktion
  • + kompakte Maße: 18 x 9,5 cm
  • + nur 305 g schwer
  • + zusätzliche Wärme von +4,7°C
  • + integrierter Insektenschutz gegen Mücken, Zecken, Ameisen, Bettwanzen & Co.
  • + Einschubtasche für Kissen
  • + spezielle Verstärkungen und Doppelnähte

 

Kategorie:

Beschreibung

Der Cocoon Microfaserschlafsack Coolmax gehört zur Insect Shield Produktlinie und ist daher auch mit einem Insektenschutz ausgestattet, um so vor lästigen Insekten wie beispielsweise Mücken, Bettwanzen oder Flöhen zu schützen. Aufgrund des geringen Gewichts (305g) und der Größe im eingepackten Zustand (18×9,5 cm) passt dieses Inlett als Leicht-Reiseschlafsack in jedes Gepäck.

Im Gegensatz zu einigen anderen Cocoon Inletts kann der Cocoon Microfaserschlafsack Coolmax mit Insektenschutz nicht an der Seite geöffnet werden. Was zugleich Vor- und Nachteil sein kann, je nach persönlichen Präferenzen. Wer gern ein Kissen zum Schlafen benötigt, kann dieses in die integrierte Einschubtasche stecken.

Das besondere an den Coolmax-Fasern liegt darin, dass sie die Feuchtigkeit sehr schnell nach außen transportieren und den Körper dadurch angenehm trocken trocken halten. Denn das Material ist atmungsaktiv, elastisch und pflegeleicht. Wie der Name bereits verrät, zielt der Cocoon Microfaserschlafsack Coolmax für den Einsatz in wärmeren Gegenden ab (Kühlfunktion).

Wirkung des Insektenschutzes

Da dieses Feature das Alleinstellungsmerkmal der Cocoon Insect Shield Line ist, wollen wir euch noch kurz die WIrkungsweise erklären. Um vor lästigen Insekten zu schützen, wurde der Cocoon Microfaserschlafsack Coolmax mit Permethrin behandelt. Dabei handelt es sich um ein chemisches Mittel, welches effektiv Insekten abwehrt, für den Menschen aber gesundheitlich unbedenklich und geruchsslos ist (zumindest in der verwendeten Konzentration).

Viele Insektenschutzmittel greifen auf Permethrin zurück. Fairerweise muss aber auch gesagt werden, dass einige Insekten eine natürliche Resistenz gegen das Mittel entwickelt haben. Einen 100% Schutz gibt es daher natürlich nicht. Auch muss beachtet werden, dass alle freiliegenden Körperteile, die sich nicht im Inlett befinden, weiterhin einen Angriffspunkt für Insekten darstellen:

  • Kopf
  • Arme
  • Hände

Wenn ihr ganz große Bedenken habt, müsstet ihr euch also komplett im Schlafsack verkriechen, was aufgrund der Elastizität prinzipiell möglich ist. Zumindest bis zu einer bestimmten Körpergröße (ich bin 1,84 und es geht).

Aber schon die Aussicht z.B. mögliche Mückenstiche oder Bettwanzenbisse an den meisten Körperstellen reduzieren zu können, stellt für viele eine (psychologische) Erleichterung dar.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cocoon Microfaserschlafsack Coolmax mit Insektenschutz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − eins =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst du dem zu.